Solangsam geht der Tag zu Ende und wir sind immer noch auf der Straße. 🛣 Müssen eigentlich noch 250km…..mal schauen wie und wo wir heute Nacht landen. Das Gute: der Bauch ist mit Pizza voll, der Tank ist aufgefüllt, die Laune wird nach dem stressigen „🏁Starttag in HH“ 🙈immer besser😄😄😄😄, es ist auch um 22Uhr noch Taghell und das Auto schnurrt wie ein Kätzchen.👍🏻

Nachdem wir heute vom Pferd gezogen worden sind, kamen wir irgendwie nur schleppend voran. Genauer gesagt: Der Herr ließ sich erstmal beim schwedischen Frisör pimpen, danach kurzes Sightseeing Programm in Rättvik mit einem unglaublich schönen Steg in den Siljansee. Weiter ging es zu unseren Ikea Pferdchen.😉 ….Tick Tack, das hat Zeit gekostet. Also jetzt aber „Gummi“ geben!!! (Danke dem Vergölst Team in Burgdorf geht das ja hervorragend 😄👍🏻)

Das sich die Kühlbox nach 3 Tagen Dauerbetrieb verabschiedet hat, nehmen wir nur noch zur Kenntnis.😂
Nun schauen wir seit ca. 500km gespannt und suchend wie nach dem Osterhasen in die Wälder.👀🙄 Da muss doch irgendwo mal ein Elch stehen 😬

!!!!!!Und dann die Schrecksekunde😵 🙈😱😦🙈 laufen uns doch glatt Rentieren vors Auto!!!!!
VOLLBREMSUNG geglückt und ein traumhafte Foto ergattert. 🍀🍄✌🏻 Durchatmen, alles im Auto wieder sortiert und weiter geht’s!!!