Laden...
Die Maschseepiloten 2018-06-08T09:46:47+00:00

WIR GEBEN ALLES MIT DIR

FÜR EINEN GUTEN ZWECK

vom 16.06. – 01.07.2018

Maschseepiloten Logo

UNSERE CHALLANGE

Wir, das Team von Physiotherapie for life im Hause Aspria Hannover, möchten mit unserer Teilnahme an der Baltic-Sea-Circle-Rallye 2018 dass Thema „Hilfe bei Depressionen“ in der Öffentlichkeit weiter kommunizieren und über die Gewinnung von Spendengeldern die ROBERT-ENKE-STIFTUNG gezielt im Rahmen ihrer Projekte zur Aufklärung der Krankheit Depression fördern.

In unserer Praxis behandeln wir in enger Zusammenarbeit mit Psychologen/innen auch Depressions-Patienten/innen und wissen um die Ängste und Sorgen von depressiven Menschen im Alltag. Sämtliche erzielten Geldspenden gehen deshalb zu 100 % zugunsten der ROBERT-ENKE-STIFTUNG, die hierzu Sammelboxen in Hannover sowie ein Spendenkonto bereitstellen und als passiver Sponsor unsere „Herzensangelegenheit“ unterstützt.

Wir fahren – Du spendest 100 % zugunsten der Robert-Enke-Stiftung zur Aufklärung der Krankheit Depression

Weitere Infos zur Stiftung findet ihr unter: ROBERT-ENKE-STIFTUNG

Die Bankverbindung zum Spenden:*

ROBERT-ENKE-STIFTUNG
Commerzbank Hannover
IBAN: DE63 2504 0066 0442 4800 00
Verwendungszweck: Die Maschseepiloten

Bitte unbedingt den Verwendungszweck angeben!!

*Eine Spendenquittung kann auf Wunsch erstellt werden.

SPENDENTRANSPARENZ
Die ROBERT-ENKE-STIFTUNG ist als eingetragene gemeinnützige Organisation von der Körperschaft- und Gewerbesteuer befreit.
Deine Spende ist steuerlich absetzbar. Steuernummer 23/210/08053

UNSERE ROUTE

Start und Ziel in Hamburg.

7.500 km in 16 Tagen durch:

  • Skandinavien:
    Dänemark, Schweden, Norwegen & Finnland
  • Polarkreis, Lappland & Nordkap
  • Russland: Von Murmansk bis St. Petersburg
  • Alternativ: Durch Finnland nach Helsinki
  • Baltische Staaten:
    Estland, Lettland, Litauen
  • Polen & Deutschland

Codex im mindestens 20 Jahre altem Auto:
Kein GPS – Kein Navi – Keine Autobahn – Mehr Abenteuer

Karte

TEAM #235

Sabine Dietrich
Sabine DietrichTeamchefin
Sven Szogas
Sven SzogasTeampilot und Koordinator
Mercedes-Benz
Mercedes-Benz V 230